Blog & News

We keep you informed! Behind the scenes, there's always a lot happening and we are continuously improving our services. When there's something really interesting going on, we let you know.

Atom Feed

Back to blog

2021
08
May

Wo steckt der Cookie-Banner?

Cookie-Banner

Ist dir je aufgefallen, dass dir unsere Website keinen nervigen Cookie-Banner präsentiert? Oder klickst du die eh immer gleich weg, ohne sie überhaupt noch halbwegs wahrzunehmen? Hält sich Onlime womöglich nicht an die GDPR / DSVGO (Datenschutz-Grundverordnung)?

Nein, die DSVGO mit all ihren Regelungen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten war uns schon immer ein Herzensanliegen, schon längst, bevor sie von irgendwelchen Juristen ins Leben gerufen wurde. Uns persönlich stören all die Cookie-Banner, die teils recht penetrant über dem eigentlichen Content der Websites platziert sind und uns die Annahme der Cookies aufdrängen. Insbesondere dann, wenn die Tracking-Daten noch x-beliebigen externen Firmen weitergereicht werden. Das alles muss nicht sein. Wir haben uns entschlossen, dieses Spiel nicht mitzumachen.

Die Frage war ganz einfach: Muss Onlime wissen, wer unsere Website aufruft und wie hoch das Besucher-Aufkommen ist? Benötigen wir diese Statistiken wirklich? Haben sie irgendwelche Relevanz für unser Geschäftsmodell?

Bis Anfang 2020 hatten wir Google Analytics im Einsatz. Die Website-Statistiken blieben aber bei Google liegen, ohne dass wir diesen je Beachtung geschenkt hätten. Auch betreibt Onlime GmbH so gut wie keine Werbung. Wir sind schlicht nicht drauf angewiesen, einerseits weil die persönliche Weiterempfehlung von bestehenden Kunden viel wichtiger ist und auch ganz gut funktioniert, andererseits, weil wir grundsätzlich nichts halten von Werbung. Werbung war uns schon immer ein Dorn im Auge und das wird sich auch in Zukunft nicht ändern. Keine Sorge, Onlime wird definitiv nie in ein Geschäftsmodell à la Facebook/Amazon/Google abdriften!

Die Antwort war also sonnenklar: Nein, wir benötigen kein Tracking unserer Kunden resp. Website-Besucher. Seit dem 27. Februar 2020 haben wir der Sache ein Ende gesetzt und Google Analytics komplett entfernt. Eine andere Form von Tracking gab es nie auf onlime.ch, folglich benötigen wir auch keinen Cookie-Banner.

Folgender wunderbare Artikel hat uns damals zum Handeln bewogen:

Thanks Mattias!

May 8, 2021 at 4:30 PM